Fallrohrpacker

Das Produkt wird durch die Schwerkraft bewegt und fällt in den Wägebehälter. Das Produkt muss über gute Fließeigenschaften verfügen, um den regelmäßigen Produktfluss zu garantieren. Die Grob- und Feinstromdosierung kann über eine Stellklappe reguliert werden, die je nach Produktleistungen und verarbeitetem Material pneumatisch oder durch einen Brushless-Motor bewegt wird.

Diese Wiegesysteme der Concetti garantieren dank der leistungsfähigen Mechanik und dem modernen elektronischen Steuersystem eine optimale Wägegenauigkeit.

Auf einem speziellen Display können die Gewichte angezeigt und die Wiegeparameter während des Betriebs eingestellt werden.

In der Steuereinheit sind bis zu 32 Programme für die zu verarbeitenden Produkte speicherbar.

Auf diese Weise werden Produktwechsel extrem schnell ausgeführt und bei der Integrierung des Systems in eine Komplettanlage kann die Waage an die anderen nachgeschalteten Maschinen und das SPS-System für die Selbstregelung angeschlossen werden.
Die Wiegesysteme mit Fallrohrpacker der Concetti sind mit den EU-Sicherheitsrichtlinien konform

Fallrohrpacker

Technische Daten

  Bruttowaagen   Nettowaagen
Wägebereich Von 5 bis 50 kg  Von 5 bis 50 kg
Wägegeschwindigkeit Bis zu 300 Wägungen/h je nach zu verarbeitendem Produkt Bis zu 1500 Wägungen/h je nach zu verarbeitendem Produkt.
Installierte Leistung 0,5 kW 0,5 kW
Druckluftverbrauch 12 Nl/Zyklus 12 Nl/Zyklus

Hinweis: Die in der Tabelle aufgeführten Daten sind nur Richtwerte. Die tatsächlichen Werte sind maschinenabhängig.

Contact us

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Download Brochure

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Download general catalogue

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input