Zucker

Die automatischen Abfüllanlagen, die von Concetti für das Abfüllen von Zucker entwickelt wurden, zeigen die technologische Vielseitigkeit des Unternehmens und dessen ständiges Bemühen um neue und leistungsstarke Lösungen.

Ganz gleich, ob weißer oder brauner Zucker, Papier-, PP- oder PE-Säcke oder Big Bags, schon seit den 80er Jahren wird dieses Produkt erfolgreich von Concetti Anlagen in vorgefertigten Offensäcken oder FFS-Säcken aus thermoplastischem Schlauchmaterial verpackt.

Alle Maschinenteile der Concetti Zuckerabfüllanlagen, die mit dem Zucker in Berührung kommen, sind aus Edelstahl gefertigt. Unsere Nettowaagen NET/G mit Fallrohrpacker garantieren für alle Abfüllsysteme neben der für unsere Anlage üblichen Betriebspräzision eine bemerkenswerte Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Industriebetriebe in Mittel- und Osteuropa haben sich für IGF-Systeme für die Zuckerabfüllung entschieden (DANISCO, PRODIMEX usw.).

Denn mit diesen Anlagen können verschiedene Sackformate (mit und ohne Seitenfalte) und PP-Säcke mit Produktionsleistungen von ca. 1200 Sack/h verarbeitet werden. Das häufigste Schließverfahren für diese Formate ist das Nähen.

Die FFS CONTINUA Anlagen überzeugen in der Zuckerabfüllung nicht nur durch ihre hohen Produktionsleistungen (1700 Sack/h), sondern auch durch Festigkeit und Stabilität der produzierten Säcke. Kunden, die sich für dieses innovative System entschieden haben (THE AMALGAMATED SUGAR COMPANY, HAWAII SUGAR) waren mehr als überrascht von den Leistungen der Continua, ihrer Bedienerfreundlichkeit und den optimalen Arbeitsplatzbedingungen, die diese Anlage garantiert.

Die PE-Säcke werden durch Verschweißung verschlossen.

Nach dem Befüllen und Schließen der Säcke werden diese zu einem Schiebepalettierer mit Beschickung von oben (PS-AA) transportiert. Dieses System ist ideal für die Erstellung formgenauer und stabiler Paletten. Außerdem wird dadurch auch eine optimale Verteilung des Zuckers, der über eine hohe Dichte verfügt, in den Säcken gewährleistet.

Die Concetti Abfülllinien für Zucker arbeiten vollautomatisch und können durch Kontrollwaagen, Metalldektoren und Abfördervorrichtungen für die Säcke ergänzt werden.

Schließlich kann der Zucker mit unseren Wiege- und Abfüllsystemen (Netto- und Bruttowaagen) auch in Big-Bags verpackt werden.

Continua 600
Continua 600

Continua 600
IGF
Peso netto gravita