Speisemehle

IGF 600-PT CONCETTI Group

Abfüllsystem für Speisemehle mit hermetisch dichtem Pinch-Verschluss, der die Verunreinigung des Produkts verhindert, für Säcke von 5 bis 50 kg.

Ausgehend von jüngsten Branchentendenzen und in dem Bemühen, den Kundenbedürfnissen jederzeit gerecht zu werden, präsentiert die Concetti Group ihre neueste Lösung für die Verpackung von Speisemehlen. Da Ventilsackmaschinen, bei denen das Produkt während der Lagerung und des Transports dem Kontakt mit Fremdsubstanzen (Staub, Parasiten, Insekten, Krankheitserreger) ausgesetzt ist, heute nicht mehr mit den strengen europäischen Hygienevorschriften vereinbar sind, bringt Concetti jetzt das Abfüllsystem IGF 600-PT für Offensäcke mit Pinch-Verschluss auf den Markt.
Dieses System ermöglicht hermetisch dichte Verschlüsse und schützt das Mehl vor Verunreinigungen jeder Art. Das Abfüllsystem 600-PT liefert einwandfrei geformte Säcke und bietet damit die gleichen Vorteile eines herkömmlichen Ventilsacks. Mit einem Concetti Palettierer oder dem Palettierer des Kunden lassen sich dann perfekt geformte und sehr stabile Paletten produzieren.

Die vielseitige multifunktionale Maschine verarbeitet Formate von 5 bis 50 kg, vorgefertigte Säcke, Papierverbunde, Papier mit Innenliner, PE, PET und Raphia.
Außerdem können unterschiedliche Verschlusssysteme (einfache Naht, Naht mit Falte oder Krepp- bzw. Klebeband, Schweißung) auf einer Linie kombiniert werden.

Um die Umrüstzeiten auf ein Minimum zu reduzieren, arbeitet die Maschine mit SPS, weshalb der Formatwechsel automatisch in nur 90 Sekunden ohne Einsatz von Personal oder Werkzeug ausgeführt wird.

Das Abfüllsystem IGF 600-PT für Speisemehl ist mit einer Nettowaage, die über einen geneigten Schneckenpacker gespeist wird, ausgestattet. Dieses System arbeitet sicher und schnell und reduziert die in dem Produkte enthaltene Restluft. Außerdem sorgt eine spezielle Sonde für die Entlüftung des schon abgefüllten Produkts und verbessert dessen Verdichtung damit noch zusätzlich vor dem Verschließen.
Alle Maschinenteile, die Kontakt mit dem Produkt haben, wurden mit speziellen für die Lebensmittelverarbeitung zugelassenen Lacken behandelt, sind leicht zugänglich und wartbar und lassen sich deshalb schnell und einfach reinigen.

Als letzte Option wurde ein Kontrollsystem für die Auftragsverwaltung und die Rückverfolgbarkeit des Produkts in die Abfüllmaschine IGF integriert. Dazu gehört ein Etikettierer, der Strichcode-Etiketten, die Informationen über das verpackte Produkt enthalten, druckt und auf die leeren Säcke und Paletten aufklebt.

Concetti überwacht selbst alle Phasen der Entwicklung von den ersten Schritten bis zur Kundenanpassung und garantiert auf diese Weise ein komplettes "schlüsselfertiges" Produkt.
Die hohen Qualitätsstandards des Unternehmens haben dessen Zertifizierung nach EN ISO 9001:2008 ermöglicht.
Die die von Concetti entwickelten und produzierten Anlagen sind außerdem ATEX-zertifiziert.
Unternehmen auf der ganzen Welt wählen Concetti, weil wir auf dem globalen Markt ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden sind.

Bagging machine with pinch closing
Bagging machine with pinch closing

Bagging machine with pinch closing
Insaccatrice automatica per sacchi pinch